Einladung zum 2. DH-DAY

Customer Journeys, die begeistern!

Am Dienstag, 10. März 2020 im Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich. Wahlweise am Vor- oder am Nachmittag mit identischem Programm.

DH-DAY

Herzliche Einladung zum 2. DH-DAY!

Wir alle kennen unsere Kundinnen und Kunden. Trotzdem stehen viele traditionelle Retailformate vor der Herausforderung, dass sie nicht mehr funktionieren. Kennen wir unsere Kundinnen und Kunden also wirklich so gut?

Am Dienstag, 10. März 2020, laden wir zum 2. DH-DAY ein, um unseren Kundinnen und Kunden und ihren Bedürfnissen auf die Spur zu kommen. In diesem interaktiven Halbtag gehen Sie mit uns auf eine Customer Journey und lernen vor Ort Werkzeuge kennen, die Sie ganz praktisch in Ihrem Alltag einsetzen können, um damit die Bedürfnisse Ihrer Kunden noch besser zu erfüllen. Und Sie hören von Expertinnen und Experten aus der Praxis, was eine exzellente Customer Journey und damit echte Kundenorientierung ausmacht.

Wir freuen uns, Sie entweder am Vor- oder am Nachmittag im Bildungszentrum Sihlpost, direkt neben dem Hauptbahnhof Zürich, zu begrüssen. An beiden Halbtagen erwartet Sie das identische Programm. Der Netzwerk-Stehlunch über Mittag ermöglicht das, was heute immer wichtiger wird: Das Kennenlernen von Persönlichkeiten aus der Branche und den gemeinsamen Austausch über aktuelle Themen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich inspirieren lassen, einen anregenden Halbtag mit uns geniessen und auch weitere Interessentinnen und Interessenten für die Teilnahme am zweiten DH-DAY begeistern.

In diesem Sinne – auf bald!

Kompetenzzentrum Detailhandel Schweiz kdhs

Programm

Vormittag oder Nachmittag? Sie haben die Wahl.
Da wir wissen, dass Ihr Zeitbudget begrenzt ist, findet der DH-DAY am Vor- und Nachmittag mit identischem Programm statt. Sie dürfen wählen, an welchem Halbtag Sie teilnehmen.

A) DH-DAY Vormittag, von 8.30 bis 12.10 Uhr mit anschliessendem Stehlunch*
B) DH-DAY Nachmittag, von 13.30 bis 17.10 Uhr, Stehlunch vorweg*

*ca. 12 bis 13.15 Uhr


Begrüssung


Durch die Customer Journey führt

Glenn Oberholzer

Glenn Oberholzer, Experte für Kundenfokus mit 21 Jahren Erfahrung, Partner und Verwaltungsrat der Stimmt AG, führt uns ganz praktisch und versiert durch die Customer Journey.

«Kunden begeistern, heisst ihre Erwartungen zu übertreffen. Ein Unternehmen muss sein Markenversprechen konsequent umsetzen und zusätzlich an den richtigen Stellen brillieren.»


Erfrischungspause


Success Storys zur Inspiration

Felix Rüeger

Felix Rüeger
Head of Sales Switzerland, On AG

Joëlle Zanetti-Gloor

Joëlle Zanetti-Gloor
Founder & CEO, TICK AG

Dominic Mehr

Dominic Mehr
CEO, MIACAR


Gemeinsamer Abschluss im Plenum


Netzwerk-Stehlunch

Findet in der Mittagspause von 12 bis 13.15 Uhr für alle Teilnehmenden gemeinsam statt.

Infos und Anmeldung

Teilnahmegebühr: CHF 280.– pro Teilnehmer/in. Darin enthalten sind die Unterlagen, Pausenerfrischung sowie der Stehlunch über Mittag.
Anmeldeschluss: Freitag, 7. Februar 2020
Veranstaltungsdatum: Dienstag, 10. März 2020, wahlweise Vor- oder Nachmittag
Veranstaltungsort:
Bildungszentrum Sihlpost, KV Business School Zürich, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich
Kontakt bei Fragen: Kompetenzzentrum Detailhandel Schweiz kdhs, info@kdhs.ch
Programm: Als PDF herunterladen

Anmeldeformular




Meine persönlichen Angaben


Angaben zum Arbeitsgeber


Rechnungsadresse

Bemerkungen

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldungen zum DH-DAY des Kompetenzzentrums Detailhandel Schweiz kdhs ist verbindlich. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühren.

Bei Stornierung nach dem 14. Februar 2020 ist der gesamte Betrag fällig.

Die Rechnung ist innert 30 Tagen nach Rechnungsstellung zu begleichen.

Die Anzahl Plätze ist limitiert und werden nach Eingang berücksichtigt.

Die Plätze sind limitiert und werden nach Eingang berücksichtigt. Der DH-DAY findet nur bei genügender Teilnehmendenzahl statt. Der Entscheid über die effektive Durchführung wird rund vier Wochen vor dem effektiven Durchführungstermin getroffen. Bei einer Absage werden die Teilnehmenden schriftlich informiert.

Eine Abmeldung muss zwingend schriftlich erfolgen. Trifft die Abmeldung später als bis zum 14. Februar 2020 ein, wird der ganze Betrag verrechnet. Ebenso bei Nichterscheinen.

Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich.